Bodenplatte gegossen

Home/Blog/Hausbau/Bodenplatte gegossen

Bodenplatte gegossen

Heute können wir endlich sagen das die Arbeiten an unserer DHH begonnen haben. Nach dem Unwetter hier in Münster hat sich bei unseren Doppelhauspartnern an einer Seite die Dämmung gelöst. Trotzdem wurde am nächsten Tag weitergearbeitet.

Zunächst musste natürlich erst das Wasser abgepumpt werden. Den Keller hat es zum Glück nicht so hart erwischt. Danach wurden unsere Entwässerungsrohre in den Boden gelegt, sodass später die Bodenplatte gegossen werden kann. Man kann an Hand der Rohre schon erahnen, welcher Raum wo sein wird. Anschließend wurden die Schalbretter für die Gießung der Bodenplatte angebracht.

Hier könnt ihr die Rohre sehen:

Einen Tag später (heute) wurde dann unsere Bodenplatte gegossen und abgedeckt. Ich muss nochmal nachmessen ob alles stimmt, aber so gute Arbeit wie die Jungs hier leisten ist dies fast überflüssig 😉
Im Anschluss wird dann erstmal die Dämmung wieder angebracht und angefüllt. Wenn wir dann auf einer Ebene sind wird gemauert. Uns wurde von unserem Bauleiter eine Zeit von 1,5 – 2 Wochen für die Fertigstellung des Rohbaus beider DHH (ohne Decke) in Aussicht gestellt. Hoffen wir das Beste!

So sieht nun die Grundlage unseres Hauses aus:

By | 2014-07-31T07:37:31+00:00 Juli 30th, 2014|Blog, Hausbau|0 Comments

Leave A Comment