Fliesenleger und Maler sind da! *UPDATE*

Home/Blog/Innenausbau/Fliesenleger und Maler sind da! *UPDATE*

Fliesenleger und Maler sind da! *UPDATE*

*UPDATE*

Unser Fliesenleger arbeitet bisher noch allein. Was er aber in so kurzer Zeit geschafft hat ist enorm.
Beide Treppen sowie sämtliche Wandlfiesen sind fertig! Jetzt fehlen nur noch die Bodenfliesen 🙂

Endlich geht es schnell weiter! Ich habe die Einträge hier schon vermisst 😉

Am Freitag sind die Fliesenleger mit einem großen LKW angerückt und haben sämtliches Material abgeladen und ins Haus gebracht.
Nun kann man in jedem Raum diverse Pakete mit Fliesen bestaunen.

Schwierig war zunächst einmal die Entscheidung, welche Verlegerichtung wir nehmen sollen. Dies hat starken Einfluss auf die Wirkung der Raumgröße. Da wir Fliesen in der Größe von 45 x 90 cm bekommen, haben wir es nicht so leicht wie Bauherren mit quadratischen Fliesen. Aber mit der Hilfe unseres Fliesenlegers haben wir eine gute Lösung gefunden.

Die großen Fliesen können auf Grund der Größe nur auf Kreuzfuge verlegt werden. Die Verlegung im wilden Verband würde zu Stolpterkanten führen und die Fugen könnten die Spannung nicht verarbeiten. Leider wurde vor einigen Tagen in beiden Bädern eine Duschwanne eingebaut. Wir wollten jedoch in beiden Bädern eine ebenerdige Dusche mit Mosaikfliesen. Der Austausch ging dann aber sehr schnell.

So sehen die Fliesen aus:

Neben den oben abgebildeten geschnittenen Sockelleisten haben die Fliesenleger umgehend in den Bädern angefangen. Da der Boden noch weiter getrocknet werden muss, werden erst die Wandfliesen angebracht. Wir waren echt überrascht, als wir die ersten Vorwandinstallationen mit Fliesen gesehen haben:

Unser Maler hat uns ebenfalls schon besucht. Nach nur einem Tag wurden alle Deckenfugen verspachtelt und der Hauswirtschaftsraum grundiert und gestrichen! Letzteres war uns sehr wichtig, da in den nächsten Tagen die Wärmepumpe kommen wird und wir danach nicht mehr wirklich dahiner streichen können:

By | 2017-04-12T10:22:55+00:00 Januar 28th, 2015|Blog, Innenausbau|0 Comments

Leave A Comment